Anfahrt    Kontakt    Impressum  

 Philosophie    Mediationsverfahren    Mediation    Voraussetzungen    Zeitaufwand und Kosten   

Mediation


Mediation (lat. „Vermittlung“) ist ein strukturiertes freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung oder Vermeidung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien – Medianden genannt – wollen mit Unterstützung einer dritten unparteiischen Person (dem Mediator) zu einer einvernehmlichen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich.
Die Mediation beschränkt sich nicht auf rein rechtlich relevante Gesichtspunkte, sondern bezieht auch die Beziehungsebene mit ein, so dass sie zukunftsorientiert ist und zu beiderseitigen wertschöpfenden Ergebnissen führt.

Ich sehe die Mediation als ein Verfahren, in dem sich durch den systematischen Aufbau aus dem Mediationsprozess ein tragbares Lösungskonzept entwickelt. Ich selbst biete dabei keine fertigen Lösungskonzepte an, sondern leite das Verfahren und werde mit geeigneten Kommunikations- und Verhandlungstechniken den Verständigungsprozess der Beteiligten fördern.